IMG_7681 2 2.JPG

Für die Muffins:
300g Kürbispüree
2 TL Pumpkin Spice
2 Eier
150 g Mehl
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
100g Butter
80g Kokosblütenzucker

Für die Crème:
200g Crème fraîche
2 EL Ahornsirup
1 EL Kürbiskernöl

Kürbis Muffins

Die kleinen Muffins haben eine feste saftige Konsistenz und passen perfekt zum herbstlichen Nachmittagstee. Für die ganz Kleinen könnt ihr den Kokosblütenzucker auch mit Banane oder pürierten Datteln ersetzen.

~ Eier mit Zucker aufschlagen
~ Kürbispüree und Pumpkin Spice zugeben
~ Mehl, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermengen
~ weiche, gewürfelte Butter und trockene Zutaten zu kleinen Krümeln verarbeiten
~ flüssige Zutaten zugeben und zu einem Teig verrühren
~ im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20 Minuten backen lassen

~ für die Crème einfach Crème fraîche, Ahornsirup & Kürbiskernöl verrühren

Namastè!