Herbst mit der Familie - unsere Bucket List

Im Herbst kehrt langsam wieder Ruhe ins Familienleben ein - man macht es sich drinnen gemütlich, bastelt mit den Kindern und nimmt sich vor endlich mal wieder ein Buch zu lesen. Irgendwie brauchen wir aber trotzdem etwas Action im Familienleben. Also habe ich mich gefragt, was wir in diesem Herbst erleben möchten? Ich habe noch nie eine Bucket Liste für irgendetwas geschrieben. Was gehört eigentlich auf eine Bucket Liste? Ich schätze, das definiert wohl jeder anders. Hier sind ein paar Kriterien, die mir eingefallen sind.

Etwas neues: Etwas zu tun was man vorher noch nicht gemacht hat, bedeutet meist aus seiner Komfortzone zu gehen und neue Erfahrungen zu machen und außerhalb der Komfortzone passieren die meisten Wunder.

Etwas kindisches: Gerade als Eltern ist es doch toll mit seinem inneren Kind in Kontakt zu bleiben. Wenn Papa und Mama auch mal Blödsinn mitmachen, bereichert das die Kindheit unsere Sprösslinge so sehr und sie werden sich ewig daran erinnern.


Etwas wissenswertes: Ich möchte immer dazulernen und auch den lebenslangen Spaß am Lernen und die kindliche Neugier meines Sohnes fördern. Also versuche ich es vorzuleben und in den Familienalltag einzubauen.

Etwas naturverbundenes: In der Natur zu sein, bedeutet für mich Erholung, Energie tanken, mich zu erden und wieder auf das Wesentliche zu fokussieren. Naturverbundenheit ist eine wertvolle Bereicherung für mein Leben und das möchte ich auch meinem Sohn schenken.

Etwas kulinarisches: Gemeinsam zu genießen ist bei uns ein wichtiger Teil des Familienlebens. Ich liebe es neue Rezepte zu probieren und der Wechsel der Jahreszeit bringt immer neue Inspiration.

Etwas traditionelles: Jede Jahreszeit bietet so viele Traditionen, denen wir uns mit Kindern plötzlich wieder bewusst werden. Traditionen und Rituale bereichern die Kindheit, geben Sicherheit und stärken den Familienzusammenhalt.

Etwas kreatives: Kreativ sein macht Spaß und gehört im Alltag mit Kindern einfach dazu.

Etwas gutes tun: Es ist mir wichtig Mitgefühl, Nächstenliebe und den Blick für das große Ganze im Familienalltag zu integrieren.


Unsere Herbst Bucket Liste...

  1. An einem verregneten Tag ins Hallenbad gehen

  2. Pumpkin Pie backen

  3. Mindestens zwei neue Kürbisrezepte probieren

  4. Ein Kürbisgesicht schnitzen

  5. Gummistiefel für alle kaufen und in Pfützen springen

  6. Eine Laterne basteln

  7. Erntedankfest feiern

  8. Pilze suchen

  9. Durch's Laub springen

  10. Ein Puddlegram fotografieren

  11. Naturschutzbund beitreten

  12. Mobile aus Herbstlaub basteln

Auf meinem Pinterest Account findet ihr noch mehr Ideen zum Herbst mit Kindern. > Zur Herbst Pinnwand


Schaut auf jeden Fall in meiner Rezeptecke vorbei. Da gibt es jede Menge herbstliche Leckereien. > Zur Rezeptecke


Das könnte dich auch interessieren. > Die schönsten Kinderbücher im Herbst


Ich wünsche euch einen sonnigen Herbst. Namasté.

31 Ansichten